KOSTENLOSE, DIREKT NUTZBARE WEBINAR-VORLAGEN

Kostenlose Webinar-Vorlagen, damit Sie mit Ihrer Kompetenz online gehen können

Wie können Sie Ihre Kompetenz online anbieten? Ihre Webinar-Inhalte zu präsentieren, ist eine Sache (Sie sind schließlich Experte). Andere zu motivieren, sich für Ihr Webinar anzumelden, das Webinar per E-Mail nachzubereiten und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen, ist jedoch nicht unbedingt einfach.

Diese Webinar-Vorlagen decken alles ab, was Sie für Ihre ersten Schritte brauchen. Das kostenlose Ressourcenpaket enthält Vorlagen für Ihre Folienpräsentation, E-Mails für den Kontakt vor und nach dem Event und Checklisten mit über 32 Punkten, mit denen Sie einen reibungslosen Ablauf sicherstellen.

Sie erhalten:

Passt gut dazu:

TOOL TEILEN

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Zugehöriges Automatisierungsrezept für Ihr nächstes Webinar (nur auf Englisch)

Pre-Webinar Reminder Drip and Post-Webinar Follow Up Automation Recipe

How do you remind registrants to attend your webinar? How do you follow up with them once it’s over? Automate the entire process from pre-event reminder to post-event follow up with this automation recipe.

Wiederkehrende Zielgruppen mit Customer Experience Automation

Starten Sie eine 14-tägige Testversion. Keine Kreditkarte, kein Setup, kein Ärger.

Partnerressourcen

Demio University (nur auf Englisch)

Dieses Angebot an Kursen zu Strategien und Wachstumstaktiken für Webinare deckt alle Phasen von den ersten Schritten bis zur Steigerung der Teilnehmerzahlen ab.

Personalisierte Kundenerfahrung mit Demio und ActiveCampaign (nur auf Englisch)

Informieren Sie sich, wie Demio und ActiveCampaign ineinandergreifen, damit Sie Ihren Kunden, Leads und Webinar-Teilnehmern personalisierte Erfahrungen bieten können.

So erstellen Sie ein Webinar: 7 kostenlose Tools und Vorlagen für erfolgreiche Webinare

 

free tools webinar feature image

 

„Sie sollten ein Webinar geben!“

Das hat Ihnen vielleicht schon einmal jemand gesagt, wenn Sie erwähnt haben, dass Sie mehr Leads generieren, Ihre Marke bewerben oder Ihre führenden Ideen bekannter machen möchten. Webinare sind eine hervorragende Möglichkeit, sich in all diesen Bereichen zu verbessern. Aber „ein Webinar geben“ ist leichter gesagt als getan.

Ein erfolgreiches Webinar zu organisieren und durchzuführen ist aufwendig, und Sie laufen Gefahr, Ihren Elan im Prozess zu verlieren.

Ein gut gemachtes Webinar ist den Aufwand jedoch wert.

  • Etablieren Sie Glaubwürdigkeit und Ihre führenden Ideen
  • SIteigern Sie die Lead-Generierung
  • Bieten Sie den Teilnehmern Nutzen durch Weiterbildung
  • Bauen Sie Ihre Aktivitäten aus (insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Co-Referenten)
  • Stärken Sie die Kundenbindung
  • Entwickeln Sie Ihre Markensprache weiter

Mit Webinaren erreichen Sie all dies – aber welche Ergebnisse erzielen Sie genau?

Hier einige Ergebnisse eines kürzlich durchgeführten ActiveCampaign-Webinars:

  • 1827 neue Leads
  • 25 bezahlte Konversionen
  • ca. 40.000 USD neuer jährlich wiederkehrender Umsatz

Wie geben Sie also ein überzeugendes Webinar? 

Hier kommen wir ins Spiel. Wir haben für Sie dieses kostenlose Tool-Paket zusammengestellt, das Ihnen die Organisation Ihres Webinars erleichtert – bis ins kleinste Detail.

Mit dem kostenlosen Webinar-Tool-Paket:

  • Sparen Sie viel Zeit über den gesamten Planungsprozess hinweg
  • Erhalten Sie eine direkt nutzbare Webinar-Struktur – Sie müssen nur noch die Inhalte an Ihre Tätigkeit anpassen
  • Bleiben Sie über den gesamten Prozess der Webinar-Entwicklung hinweg gut organisiert
  • Erhalten Sie Hilfe zur Entwicklung Ihrer E-Mail-Marketing-Strategie
  • Erweitern Sie Ihre Strategie zur Lead-Generierung um eine neue Dimension
  • Eröffnen Sie einen neuen Kanal für Ihre Inhaltsstrategie
  • Holen Sie gegenüber anderen Anbietern auf – ein überzeugendes Webinar muss nicht großen Marken vorbehalten bleiben

Sie erhalten:

Bestätigungsvorlage nach der Webinar-Registrierung

Wie informieren Sie Ihre Kontakte darüber, dass ihre Registrierung für das Webinar bei Ihnen eingegangen ist?

Senden Sie eine automatische Sofortbestätigung an Ihre Kontakte, damit sie wissen, dass sie für Ihr bevorstehendes Webinar angemeldet sind. Diese kostenlose Webinar-E-Mail-Vorlage enthält:

  • Bestätigung der Registrierung des Kontakts
  • Beschreibung des Webinars, um die Kontakte zu informieren, was sie erwartet
  • Details zur Registrierung einschließlich Datum und Uhrzeit des Webinars
  • Link, über den die Teilnehmer das Event ihrem Kalender hinzufügen können
  • Link für Teilnahme am Webinar

Diese Webinar-E-Mail-Vorlage steigert die Teilnehmerzahl des Webinars und ist eine positive Erfahrung für die Teilnehmer.

Webinar-E-Mail-Erinnerungsserie

Welche Informationen sollte eine E-Mail-Erinnerung enthalten? Wie viele Event-Erinnerungen senden Sie? Wie können Sie mit automatisierten E-Mails die Teilnehmerzahl für das Webinar steigern?

Ihre Kontakte und Kunden haben zu tun. Unvorhergesehenes passiert, Menschen werden abgelenkt, Termine lassen sich nicht einhalten. Wir alle profitieren von einer freundlichen Erinnerung an das, was ansteht.

Diese Webinar-Vorab-E-Mails erinnern die Teilnehmer freundlich an das anstehende Event, ohne Druck auszuüben. Die Webinar-Erinnerungen sind eine Serie aus 3 E-Mails, die Ihre Kontakte jeweils informieren, wann das Webinar stattfindet und wie die Teilnahme funktioniert.

Jede E-Mail enthält einen Link, über den die Empfänger das Event ihrem Kalender hinzufügen können, und die Möglichkeit, vor dem Webinar Fragen zu stellen.

Wir empfehlen, die E-Mail-Erinnerungen zu folgenden Zeitpunkten zu senden:

  • 1 Woche vor dem Webinar
  • 1 Tag vor dem Webinar
  • Am Tag des Webinars

Diese E-Mails steigern die Webinar-Teilnahme, da sie angemeldete Teilnehmer zur tatsächlichen Teilnahme bewegen.

„Vielen Dank für Ihre Teilnahme!“ Webinar-E-Mail-Vorlage

 Haben Sie schon einmal ein Dankesschreiben erhalten? Mit dieser kleinen Geste erreichen Sie viel für den Beziehungsaufbau.

Den Teilnehmern zu danken, dass sie sich die Zeit für die Teilnahme an Ihrem Webinar genommen haben, ist ein bewährter und wichtiger Schritt nach Webinaren. Diese „Vielen Dank für Ihre Teilnahme“-E-Mail zur Webinar-Nachbereitung hat eine hohe Öffnungsrate und ist damit eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Kontakte darüber zu informieren, was sie zukünftig von Ihnen erwarten können.

Informieren Sie sie, dass sie bald eine weitere E-Mail von Ihnen mit der Aufzeichnung des Webinars erhalten. Danken Sie ihnen für die Teilnahme und fassen Sie Inhalt und Erkenntnisse des Events zusammen.

Abfolge von E-Mails zur Nachbereitung nach dem Webinar

Sie haben eine Liste interessierter Kontakte, die sich für Ihr Webinar angemeldet und mit Ihrer Marke interagiert haben. Wie nutzen Sie ihre hohe Energie (und Ihre eigene Dynamik), solange Sie noch frisch im Gedächtnis präsent sind?

Mit diesen E-Mails zur Nachbereitung im Anschluss an das Webinar bleiben Sie im Posteingang Ihrer Teilnehmer präsent!

Die E-Mails zur Nachbereitung im Anschluss an das Webinar sind eine hervorragende Gelegenheit, um:

  • Den Teilnehmern die Aufzeichnung des Webinars bereitzustellen
  • Die Webinar-Kontakte mit einem klaren Call-to-Action (CTA) zum nächsten Schritt zu motivieren
  • Ihre Kontakte zur Teilnahme an zukünftigen Webinaren oder Events einzuladen
  • Durch zusätzliche relevante Ressourcen zum Thema den Nutzen zu steigern
  • Die Beziehung mit Ihren neuen Kontakten zu pflegen

Die Serie zur Webinar-Nachbereitung umfasst 3 E-Mails:

  1. „Der Tag danach“: E-Mail-Nachbereitung mit Webinar-Aufzeichnung und Haupt-CTA. Diese Nachbereitung nutzt Ihre bereits bestehende Dynamik. Ihr Haupt-CTA ist das Ziel Ihres Webinars. Ob Sie die Teilnehmer zum Kauf, zu einem kostenlosen Test, zur Vereinbarung eines Termins oder zur Teilnahme an einem Kurs motivieren möchten: Die erste E-Mail zur Nachbereitung ist die ideale Gelegenheit, um danach zu fragen.
  2. „Zusätzliche Ressourcen“: Diese E-Mail-Nachbereitung vermittelt Ihren Kontakten ein ausführlicheres Verständnis des Webinar-Themas und steigert Ihre Glaubwürdigkeit. Schließen Sie einen Blog, ein kostenloses Tool, eine Podcast-Folge oder etwas anderes ein, das auf das im Webinar behandelte Material aufbaut.
  3. „Zukünftige Events“: Ziel dieser E-Mail-Nachbereitung ist es, Ihre zukünftigen Events bekannter zu machen und Interesse an ihnen zu wecken. Laden Sie Ihre Kontakte persönlich zu einem weiteren Event ein und nehmen Sie noch einmal Ihren Haupt-CTA auf.

Vorlage für Webinar-Folienpräsentation

Wie strukturieren Sie Ihr Webinar? Was nehmen Sie in eine Webinar-Präsentation auf? Welchen Inhalt sollten Webinare haben?

Mit unserer kostenlosen Vorlage für die Webinar-Folienpräsentation entwerfen Sie eine ansprechende Webinar-Präsentation mit organischem Ablauf, die alle Hauptpunkte behandelt.

Diese Folien bilden die Struktur, mit der Sie Ihre Webinar-Inhalte optimieren und den Teilnehmern überzeugendes visuelles Material bieten können. Passen Sie die Folien einfach an Ihr Thema an.

Webinar-Skript-Vorlage

Haben Sie schon einmal an einem Event teilgenommen, bei dem Sie dem Referenten das Mikrofon wegnehmen wollten, weil er immer weiter abschweifte, kein Zusammenhang oder Ablauf erkennbar war und der Referent einfach immer weiterredete und – ach ja!, noch einen Gedanken zu etwas von vor ein paar Minuten einwarf, den er vergessen hatte, und dem zuzuhören weder interessant noch motivierend war, der Vortrag aber aus irgendeinem Grund wie der Nil immer weiterfloss oder sich wie das Weltall immer weiter ausdehnte oder wie dieser Satz hier kein Ende nahm?

Wie auch immer. Dieser Referent möchten Sie nicht sein.

Mit unserer Webinar-Skript-Vorlage erhalten Sie eine Struktur, mit der die einzelnen Abschnitte die richtige Länge haben, Sie alle zentralen Punkte behandeln und alles mit Ihrem Hauptthema verknüpft bleibt.

Bleiben Sie bei Ihrem Thema. Bleiben Sie interessant. Bleiben Sie bei Ihrem Skript.

Webinar-Vorab-Checkliste

Bei der Planung und Durchführung eines Webinars gilt es, viele Aspekte zu berücksichtigen:

  • Idee
  • Inhalt
  • Werbestrategien
  • Startseiten
  • Technologie
  • Referenten
  • Folienpräsentation
  • Soziale Medien
  • E-Mail-Kommunikation
  • Erinnerungen
  • …Moment, haben wir etwa vergessen, einen Raum dafür zu reservieren?!

Checklisten sind Ihre Geheimwaffe. Die Webinar-Vorab-Checkliste deckt alle Punkte ab, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihr Webinar reibungslos abläuft.

Unsere Checkliste mit 56 Punkten (kein Detail ist zu klein!) sorgt dafür, dass Sie nichts übersehen oder vergessen. So ist Panik ausgeschlossen, weil Sie plötzlich feststellen, dass die Mikrofone stumm bleiben.

Webinar-Tag-Checkliste

 Der Tag ist da. Sie haben Werbung gemacht, Erinnerungen gesendet und ein preisverdächtiges Skript verfasst. Was bleibt für Sie zu tun?

Mehr, als Sie vielleicht denken – deshalb haben wir diese Checkliste zusammengestellt.

Sie enthält 23 Last-Minute-Punkte, die Sie überprüfen sollten, damit Sie auf wirklich alles vorbereitet sind – auch das Glas Wasser, falls Ihr Referent überraschend einen Hustenanfall bekommt.

Webinar-Anschluss-Checkliste

Und was ist nach dem Webinar? Wie messen Sie den Webinar-Erfolg? Der Prozess ist nicht mit dem Webinar beendet.

Es gibt eine Menge zu bedenken:

  • E-Mails zur Webinar-Nachbereitung
  • Aktualisierung der Startseite
  • Messung der Leistungskennzahlen
  • Erstellung von Webinar-Anschlussinhalten
  • Prozessverbesserungen

Unsere Webinar-Anschluss-Checkliste mit 32 Punkten gewährleistet, dass Ihre Teilnehmer nach dem Webinar weiter positive Erfahrungen machen.

Wiederkehrende Zielgruppen mit Customer Experience Automation

Starten Sie eine 14-tägige Testversion. Keine Kreditkarte, kein Setup, kein Ärger.